Home
Wir über uns
Angebote
Galerie
Kontakt
Aktuelles & Links
Impressum

Aktuelles & Links

Falls Sie ein Gutachten beauftragen wollen oder fachlich kompetente Beratung wünschen, bin ich mit Rat und Tat an ihrer Seite.

www.gutachter-beckmann.de

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau, kontaktieren Sie mich einfach telefonisch.

  

 

Lebendige Geschichte 
im Freilichtmuseum Mueß

In eigener Sache als Einwohner von Mueß und aktiver Unterstützer möchte ich Ihnen die diesjährige Veranstaltung des Freilichtmuseums Mueß ans Herz legen.

In Vorbereitung auf den 8. und 9. August 2015 werden zur Zeit der Armenkaten und andere Räume wiederhergestellt. An diesem Wochenende wird die Zeit um glatte 100 Jahre zurück gedreht, indem der historische Alltag des Kriegsjahres 1915 in den Museumsobjekten aktiv dargestellt wird. Rund 20 historische Darsteller, um die Gruppe „Des Kaisers alte Kleider“ beleben ganztägig fünf Gebäude des Freilichtmuseums. Erleben Sie, wie Büdner, Schmied, Hirte, Lehrer und Tagelöhner ihren Alltag vor 100 Jahren meistern, wie Söhne und Brüder die Heimat gen Frankreich verlassen oder auf Heimaturlaub sind.

https://de-de.facebook.com/FreilichtmuseumSchwerin

 

 

Eingangspodest im ZEN Garten

Das Eingangspodest eines Privathauses wurde neu gestaltet, dafür sind speziell angefertigte massive Granitplatten gesetzt worden.
Ein schönes Detail ist die Tropfplatte für die Vordachentwässerung, die mit einer Rundbohrung versehen wurde.

Gestalterisches Element sind die beiden aufrecht stehenden Steinsäulen, die teilweise eine Bruchkante haben. Eine interessante optische Komponente auch für den Garten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eintrag 30.1.2015

 

Torbogen mit Löwenkopf

Im romatischen Ambiente der Gärtnerei Rasch in Plate wurde ein freitragender Torbogen aus massivem Sandstein aufgebaut. Alle Elemente wurden bei uns in Handarbeit gefertigt. Ein besonderer Hingucker ist der schöne Schlußstein, der in Form eines barocken Löwenkopfes gefertigt ist.
Ein solches Gartenelement wirkt für sich, als Rodenbogen oder als gestalterisches Element, um zwei Gartenbereiche miteinander zu verbinden.

Zu sehen ist der Naturstein -Torbogen im Schaugarten der Gärtnerei Rasch.
Der Chef, Peter Rasch sendet jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr im NDR Nordmagazin seinen Gartentipp.

 

www.gaertnerei-rasch.de

 

 

 

 

 

 

Eintrag 28.1.2015

 

Bildhauerin Anne Sewcz

Die in Schwerin geborene, freischaffende Künstlerin arbeitet und lebt in Crivitz.

www.annesewcz.de


 

 

Eintrag 7.7.2014

 

50 jähriges Berufsjubiläum

Das Jübiläum hätte ich ganz verpasst, wenn mir nicht eine freundliche Mitarbeiterin des schönen "Alten Friedhofs" in Schwerin, es bei der obligatorischen Registrierung gesagt hätte.
Vor 50 Jahren, damals noch als Lehrling von 14 Jahren, war ich das erste mal auf dem "Alten Friedhof" arbeiten.
Wie die Zeit vergeht!  
Da alles vergänglich ist möchte ich Sie einladen, doch einmal eine Ausflug dahin zu unternehmen. Der berühmte Hofbaurat Georg Adolf Demmler (1804-1886) und seine Frau Henriette oder die 2005 verstorbene Schweriner Blumenfrau Bertha Klingenberg sind dort bestattet.

Es gibt auch einen Förderverein.
www.alterfriedhofschwerin.de

Eintrag 2.2.2014

 

Volkstrauertag 2013 Mueß

Zum ersten Jahr der Aufstellung des Kriegerdenkmals für die Gefallenen Mueßer im Zweiten Weltkrieg sind wieder viel im gedenken zusammengekommen. Es wurden Kränze zum gedenken niedergelegt.
Auch jenseits des gedenktages wird die Stätte liebevoll von den Anwohner gepflegt und mit frischen Blumen bedacht.

Eintrag 20.11.2013

 

 

Kränze am Kriegerdenkmal Mueß

Zur Einweihung des Kriegerdenkmals für die gefallenen Mueßer im II. WK, wurde eine ergreifende Rede von Herrn Lemke gehalten. Nach der feierlichen Nennung der Namen der Gefallenen wurden viele Kränze zum Gedenken niedergelegt.
 

Eintrag 25.11.2012 

 

 

Pressebericht

Artikel über die Einweihung des Kriegerdenkmals in Mueß.

Eintrag 19.11.2012

 

 

 

 

Einweihung Kriegerdenkmal

 

Zum Volkstrauertag am 17. November 2012 wird in Schwerin-Mueß das Kriegerdenkmal für die Gefallenen und Vermissten des II. Weltkrieges eingeweiht. Um 11 Uhr wird die feierliche Zeremonie beginnen und es werden Vertreter der Stadt und des Volksbundes anwesend sein. Der Domprediger Volker Mischok der Domgemeinde Schwerin wird die kirchliche Weihe vollziehen.

Es war mir, als Errichter, eine große Ehre dieses Denkmal zu stiften.

 

www.volksbund-mv.de

 Eintrag 11.11.2012


 

 

Top
Natursteinwerkstatt Beckmann| natursteinwerkstatt-beckmann@t-online.de
googlee77418eb9b7bc973.html